• Google the Site

Der richtige Skihelm für die Saison

Was die Sicherheit angeht, wurde innerhalb der letzten Jahre stark daran gearbeitet, für das Skilaufen auch die richtige Ausrüstung zu bekommen. Speziell was die Skihelme angeht, ist einiges im Wandel. Denn hier wurde nicht nur an der Sicherheit gearbeitet sondern auch am optimierten Design. Helme, die fast aussahen, als seien sie für den Radsport waren anfangs im Gebrauch. Inzwischen gibt es modische Modelle, die ihre Funktion erfüllen und sogar speziell für den Skilauf geeignet sind. Der Skihelm ist somit nicht nur modisch top sondern erfüllt auch hohe Sicherheitsansprüche. Gerade in diesem Bereich hörte man innerhalb der letzten Jahre immer wieder von schweren Unfällen, die ähnlich wie beim Radsport enden können. Ganz gleich, ob man mit dem Snowboard unterwegs ist oder auf den Skiern. Rasante Fahrten oder weniger toll, auf den Helm wird nicht mehr verzichtet.

Was beachtet werden muss, ist unbedingt die Passform. Ein Helm muss zwingend genau passen. Er darf nicht hin- und herrutschen, genauso sollte man vermeiden, unter dem Helm noch zusätzliche Kappen oder Kapuzen tragen. Sämtliche Skihelme unterliegen strickten Qualitätsvoraussetzungen, die eine Sicherheitsprüfung unbedingt bestehen müssen. Sie müssen deshalb auch anderen Belastungen standhalten, als beispielsweise ein Skater-Helm.

Bei der Außenschale ist es so, dass sie für einen besonders starken Schutz gemacht ist. Darunter wird dann in der Produktion der Innenhelm angebracht. Damit der Träger beim Fahren nicht schwitzt, sind die meisten Helme mit Belüftungsvorrichtungen versehen. Ebenso sind in vielen Modellen auch Ohrenschützer eingelassen, welche die Ohren wärmen. Sie können meistens auch herausgenommen werden.

Zahlreiche Skifahrer haben außerhalb von Wettkämpfen den Helm stark ignoriert. Inzwischen haben die Hersteller umgedacht und die modische Aufmachung vor allem dazu benutzt, um eine allgemeine Akzeptanz für den Helm zu schaffen. Die Einstellung der meisten Fahrer hat sich dadurch grundlegend geändert und inzwischen gibt es kaum mehr einen Skifahrer, der keinen Helm trägt. Es gibt inzwischen für jeden Geschmack den richtigen Helm, der seinen Erwartungen entspricht.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!