• Google the Site

Skifahren in Spanien

Jene, die gerne in den Auslandsurlaub fahren, werden sich sicherlich auch gerne mit dem Gedanken befassen, nach Spanien, Italien oder in sonstige Länder zu fahren. Besonders beliebt ist die Sierra Nevada in Spanien. Da es hier jedoch nicht immer Schnee gibt, hat sich das Land mit der Erstellung diverser Abfahrten beschäftigt und dabei ein paar sehr individuelle Möglichkeiten geschaffen. Mehrere Jahre Erfahrung und besondere Designer sind deshalb zusammengekommen, um die perfekten Bedingungen für eine Abfahrt zu erschaffen.

In der Sierra Nevada gibt es insgesamt 83 Kilometer Piste, die im Skiurlaub befahren werden können. Der Höhenunterschied liegt bei 1300 Metern und die Pisten sowie Schneeverhältnisse sind sehr vielfältig, aber stets ideal zum fahren geeignet. Anfänger und Fortgeschrittene werden auch hier noch ihre Herausforderung finden und lernen, ihre Technik zu verbessern. Im Februar 1996 wurde die Sierra Nevada sogar bei den Weltmeisterschaften im Alpinski benutzt.

Die Lifte fahren zwischen 9 und 17 Uhr ständig, während Freitag und Samstag sogar Nachtabfahrten unter Flutlicht möglich sind. Die Lifte befördern in der Stunde bis zu 44.955 Personen, die in unterschiedlichen Liften fahren können. Darunter sind 2 Gondeln, 16 Sessellifte und 2 Schlepplifte.

Bei den Nachtabfahrten, die es seit 1994 gibt, steht die Piste El Rio und die Slalom-Abfahrt zur Verfügung. Sie können innerhalb von 2 Stunden von den Besuchern befahren werden. Für die meisten ist dies ein ganz besonderes Erlebnis. Was den Schnee angeht, ist in Pradollano der Schnee garantiert, da hier ein Kunstschnee-System eingesetzt wird. Auch wenn es längere Zeit nicht schneit, gibt es also immer Schnee. Der Betrag, der hier zur Beschneiung investiert wurde, ist beeindruckend und die Maschine gibt etwa 1940 Kubikmeter Schnee in der Stunde ab. Laufend verändern sich die Verhältnisse, weswegen die Abfahrten auch jedes Mal anders sein können. Skifahrer kommen aufgrund dieser Verhältnisse aus aller Welt nach Pradollano.

Ein Urlaub an der Sierra Nevada ist also für jeden, der gerne ein paar Pisten fahren möchte, auch im Sommer, hervorragend. Die Möglichkeiten sind unterschiedlich, so dass auch verschiedene Pisten geboten werden können. Wer möchte, kann schwere, leichte und mittelschwere Bahnen befahren und dabei noch lernen, wie man die Technik verbessert.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!