• Google the Site

Romantischer Skiurlaub für Zwei: Vier der schönsten Ziele Österreichs


Idyllisches Schneegestöber, wohltuende Ruhe und Natur soweit das Auge reicht. Österreich ist ein ideales Reiseziel, wenn es darum geht einen entspannten Winterurlaub zu genießen. Paare, die Erholung gerne mit Aktivität kombinieren, finden dort zahlreiche attraktive Ortschaften und Pisten. Einige der schönsten Regionen finden Sie in diesem Reiseführer.

1.St. Anton am Arlberg in Tirol

Besonders gesellig geht es in St. Anton am Arlberg zu. Freunde gepflegter Pisten und erstklassiger Gastronomie sowie Hotellerie werden sich hier rundum wohl fühlen. Denn der auf über 1.300 Metern hoch gelegene Ort ist ein wahres Mekka für anspruchsvolle Gäste. Nicht selten begegnen Touristen bekannten Gesichtern aus der Welt der Stars. Auf 340 Kilometern Skipiste ist jede Menge Platz für erstklassigen Fahrspaß. Neben Galzig und dem Steilhang am Schindler Kar gehört Kapall zu den besten Abfahrten. Weiterführende Informationen zu den Skigebieten am Arlberg haben wir separat aufgeführt. Aufgrund des Besucherstroms haben sich in St. Anton viele exklusive Hotels niedergelassen. Das unter arlmont.at präsentierte 4-Sterne Hotel ist direkt an der Skipiste angesiedelt, sodass es Urlauber zum Lift nicht weit haben. Die Hotelzimmer und Wellnessangebote sind prädestiniert für den Romantikurlaub für Zwei.


2.St. Martin im Salzburger Land

Das Salzburger Land umfasst rund 54 Skigebiete und bietet Urlauber damit reichlich Auswahl. Das Spektrum reicht von Bad Gastein über Schmitten - Zell am See bis hin zu St. Martin im Lammertal. Letzteres Skigebiet begeistert mit Schneesicherheit und der Nähe zu Salzburg. Nur 60 Kilometer entfernt, lohnt es sich den Skiurlaub mit einem Trip in die charmante Metropole zu verbinden. Salzburg gehört zu den romantischsten Städten des Landes und lädt mit einer charakteristischen Altstadt zum Stöbern ein. Diese wurde 1996 sogar zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Sehenswürdigkeiten wie Schloss Leopoldskron oder die Festung Hohensalzburg runden das Repertoire ab. Doch zurück zu St. Martin im Lammertal: Der Ort wird gerne als Aktivdorf bezeichnet, was auf die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten der Region hinweist. Während die Wanderwege im Sommer gut besucht sind, erfreut sich das Skigebiet zunehmender Beliebtheit. Es ist von leichten und mittelschweren Hängen geprägt und sympathische Hütten verwöhnen ihre Gäste mit österreichischen Spezialitäten. Ein weiterer Vorteil ist die zentrale Lage. Drei weitere Top-Skigebiete des Salzburger Landes sind nicht weit.


3.Skiparadies Zauchensee-Falchauwinkl

Nicht weniger empfehlenswert ist ein Aufenthalt am Zauchensee im Salzburger Land. Der Weltcuport verfügt über modernste Liftanlagen, perfekt präparierte Pisten und einzigartige Ausblicke auf 1.000 bis 2.200 Metern Höhe. Das Gebiet liegt ebenfalls nur rund 45 Autominuten von Salzburg entfernt und ist eine Augenweide für Aktivurlauber. Die beiden Skigebiete Zauchensee und Flachauwinkl bilden heute das Skiparadies Zauchensee-Falchauwinkl und gehören zum Skiverbund Ski amadé, welcher europaweit zu den größten Wintersportgebieten gehört. 270 Skilifte und Seilbahnen zählen dazu. Details zu Unterkünften, Skipass und sonstigen Services erfahren Sie unter zauchensee.at/winter.


4.Seefeld: Anziehungspunkt für Langläufer

Paare, die sich gern gemeinsam dem Langlauf widmen, sind in Seefeld richtig. Seit zwischen 1964 und 1976 die Olympischen Winterspiele in Innsbruck stattfanden und die nordischen Wettbewerbe in Seefeld absolviert wurden, genießt die Tiroler Gemeinde Popularität. Da die atemberaubenden Langlaufloipen auf rund 1.000 Metern Höhe liegen, dürfen sich Wintersportler hoch oben auf hervorragende Panoramen freuen. Auf 270 Kilometern Strecke finden Touristen jede Menge attraktiver Touren, die durch die faszinierende Berglandschaft rund um Seefeld führen. Auch für geschmackvolle Unterkünfte ist vor Ort gesorgt. Besonders schick geht es am Dorfplatz zu. Dort reihen sich exklusive Hotels aneinander. Weitere Informationen zur Ortschaft und den Langlaufmöglichkeiten finden Sie auf der offiziellen Internetpräsenz unter seefeld.com.

Das folgende Video vermittelt Eindrücke zur Olympiaregion Seefeld:






Fazit

Ein Skiurlaub in Österreich verspricht höchsten Fahrspaß und einmalige Naturlandschaften. Die hier aufgeführten Regionen sind nur ein kleiner Auszug aus den facettenreichen Zielen in Österreich und können einen ersten Vorgeschmack auf das riesige touristische Angebot geben. Einem romantischen Aufenthalt steht hier jedenfalls nichts im Weg.


Bildquellen
pixabay.com / flooy – werdepate - Hans



Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!