Skiurlaub in Savognin Savognin Tourismus im Surses
Günstiger Skiurlaub in Savognin Savognin Tourismus im Surses
Günstiger Skiurlaub in der Schweiz Savognin Tourismus im Surses
Skiurlaub in Frankreich Savognin Tourismus im Surses
Frankreich-Skiurlaub in Savognin Savognin Tourismus im Surses
Zu den Skihotels in Savognin

Auf zum Winterspaß nach Savognin

Wer seinen Winterurlaub in Savognin, einem wunderschönen Ort in den Bergen der Schweiz verbringen möchte, der muss sich in eine Höhe von 1.200 Metern begeben. Im Kanton Graubünden liegt das Dorf, das bereits seit vielen Jahrhunderten besteht. Es hat sehr viele Bündner-Häuser zu bieten, die absolut sehenswert sind und dem Ort eine malerische Kulisse verleihen. Den Liebhaber historischer Bauwerke dürfte die Barockkirche Son Martegn hinreichend bekannt sein. Sie befindet sich ebenso wie andere altehrwürdige Gebäude im Ort und setzt mit ihrer wunderschönen Deckenmalerei die Betrachter immer wieder in Erstaunen. Savognin hat jedoch auch moderne Architektur zu bieten und ist vor allen Dingen auch für den Savogniner Bergkäse weithin bekannt. Ein Skiurlaub in Savognin ist auf jeden Fall ein tolles Erlebnis, dass sich besonders auch Familien nicht entgehen lassen sollten.



Das Skigebiet von Savognin

Zum Skilaufen in Savognin sollten sich die Wintersportfreunde den Skipass „Savognin“ besorgen. Damit kann das gesamte Skigebiet ohne Einschränkungen genutzt werden. Dann stehen den Wintersportfreunden die 80 Pistenkilometer zur Verfügung, die sich in alle Kategorien unterteilen lassen. Diese liegen im Skigebiet, das sich von 1.200 Metern, in der Höhe des Ortes, bis hinauf auf eine Höhe von 2.713 Metern erstreckt. Ein kleiner Teil ist so anspruchsvoll, dass er von den Könnern genutzt werden kann. Der Rest entfällt auf leichte und mittlere Pisten gleichermaßen. Da bleiben kaum Wünsche offen. Zehn Liftanlagen bringen die Freunde des Wintersports sicher nach oben. Die Pisten, auf denen die Snowboarder und Skifahrer nach unten gleiten können, sind zum Teil beleuchtet. Die längste Abfahrt, die im Skigebiet von Savognin befahren werden kann, erstreckt sich über eine Distanz von 11,5 Kilometern.

In Savognin bekommt jeder etwas vom Spaß ab

Für die Snowboarder dürfte der Funpark interessant sein. Eine Flutlichtanlage und eine Halfpipe sorgen hier für Aufregung unter den mehr oder weniger geübten Fahrern auf einem Brett. Wer den Tiefschnee für seine Abfahrten vorzieht, findet zumeist gleich neben den Pisten die Gelegenheit dazu. Für die Kleinen steht das Kinderland im Ort zur Verfügung. Hier werden sie umfassend und gut betreut.

Herausforderungen gibt es für jedermann

In Savognin stehen mehr als 30 Kilometern Loipen für die Langläufer offen und warten nur darauf, von ihnen befahren zu werden. Alle Varianten des Langlaufs können hier ausprobiert werden. Höhenloipe und Flutlichtloipe sorgen für Erlebnisse der besonderen Art und die atemberaubende Landschaft ist immer mit von der Partie. Der 26 Kilometer lange Rundkurs Surses verlangt den Langläufern schon eine gewisse Ausdauer ab.

Savognin und Apres Ski

Winterurlaub in Savognin bedeutet zumeist Sonne satt. Wer hier unvergessliche Ferientage verbringt, wird auch die Sonne nicht vergessen, von der sich die Gäste auf den Sonnenterrassen gern verwöhnen lassen. Vor allen Dingen das Berghaus Radons wird zu diesem Zweck gern aufgesucht. Für den etwas turbulenteren Ausklang des Tages sorgt die Iglu-Bar, die direkt an der Tatstation zu finden ist. Mehr Ruhe und kulinarische Genüsse finden die Gäste dagegen in den verschiedenen Bars und Restaurants. Für Spaß im Schnee sorgen neben den Pisten zwei Rodelbahnen, die vielen Wanderwege oder eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten. Hallenbad, Sauna und Tennis bringen den Gästen weitere sportliche Betätigungen.
Weitere attraktive Ziele für Ihren Skiurlaub: