Skiurlaub in Deutschland Eva Schalling
Günstiger Skiurlaub in Deutschland Eva Schalling
Günstiger Skiurlaub in Seiffen Eva Schalling
Skiurlaub in Seiffen Eva Schalling
Skiurlaub in Deutschland in Seiffen Eva Schalling
Zu den Hotels und Pensionen in Seiffen Zu den Ski Hotels in Seiffen

Seiffen – ein gutes Ziel für den Winterurlaub

Wer bei seinem Winterurlaub gern in Deutschland bleiben möchte, für den könnte Seiffen ein interessantes Ziel sein. Die Kommune mit knapp 2.400 Einwohnern gehört zum Erzgebirgskreis und damit zum Bundesland Sachsen. Sie befindet sich auf rund 650 Metern über dem Meeresspiegel und ist wirtschaftlich einerseits vom Tourismus und andererseits von der Herstellung von Volkskunstprodukten geprägt. Vor allem die Dregeno spielt dabei eine wichtige Rolle. Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss aus knapp 150 kleinen Handwerksbetrieben, in denen Spielwaren, Schnitzwaren und Drechselwaren hergestellt werden. Wer einen Winterurlaub in Seiffen machen möchte, der kann auch den Glasbläsern bei der Arbeit zuschauen und sich ein schönes Stück zur Erinnerung an die Reise kaufen.



Seiffen ist ganzjährig ein gutes Urlaubsziel

Wie beliebt Seiffen bei den Touristen aus aller Welt ist, zeigt ein Blick auf die Zahlen. Die Anzahl der Übernachtungen von Gästen im Verhältnis zur Zahl der Einwohner liegt beim Fünffachen dessen, was im gesamten Erzgebirgskreis verzeichnet wird. Immerhin werden pro Einwohner 4,5 Gästeübernachtungen gezählt. Dazu trägt die für die aktive Erholung bestens geeignete Umgebung bei. In der Vorweihnachtszeit sind es die Schauwerkstätten, die unzählige Besucher anlocken. Aber auch das Spielzeugmuseum macht Seiffen vor allem für den Urlaub mit der ganzen Familie interessant.

Schneeschuhwandern und Skilaufen in Seiffen

Tourist Information Seiffen bietet ganzjährig Wanderungen zu den Gipfeln des Erzgebirgskamms sowie zu netten Aussichtspunkten an. Dazu gehört beispielsweise die Strecke nach Olbernhau, einem ebenfalls sehr beliebten Luftkurort. Wer sich der Tour zum Hotel Saigerhütte anschließt, bekommt eine wildromantische Natur zu sehen. Als Langläufer kann man sich auf den „Historischen Bergbausteig“ begeben und viel über die Vergangenheit der Region lernen. Gelegenheiten für eine kleine Schussfahrt auf Skiern oder dem Schlitten finden sich allemal. Und wer Spaß haben will, der kann sich auf Lichtungen natürlich auch eine Schneeballschlacht liefern, ohne befürchten zu müssen, dass dabei eine Fensterscheibe zu Bruch gehen könnte.

Die Anreise für den Winterurlaub in Seiffen

Nachdem die Flöhatalbahn geschlossen worden ist, hat Seiffen mit einem erheblichen Nachteil gegenüber anderen Wintersportorten zu kämpfen: die fehlende Erreichbarkeit per Bahn. Aber das sollte die Besucher nicht abschrecken, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten. Ersatz ist durch Überlandlinien mit Bussen geschaffen worden. Wer mit dem eigenen PKW zum Wander- und Skiurlaub in Seiffen anreisen möchte, der sollte Equipment wie eine Decke und Schneeketten unbedingt dabei haben. Erreichbar ist Seiffen über gute Landstraßen, an denen Kurvenfreunde ihren Spaß haben dürften. Wer von Chemnitz aus kommt, sollte je nach Wetterlage und Straßenbedingungen rund eine Stunde Fahrzeit einplanen.

Die Quartiere für den Skiurlaub in Seiffen

Wer denkt, dass er in einer so kleinen Kommune wie Seiffen auf luxuriösen Komfort verzichten müsste, der irrt, denn hier sind auch Zimmer im Sterne-Hotel zu bekommen. Für Familien mit Kindern empfiehlt sich ein Blick auf das Angebot der Ferienwohnungen, die mit soliden und gemütlichen Ausstattungen punkten, und ein ganzes Stück mehr Freiheit als ein Hotel zu bieten haben. Viele der Einheimischen vermieten auch einzelne Gästezimmer, in denen auf Wunsch auch Frühstücksversorgung möglich ist.
Weitere attraktive Ziele für Ihren Skiurlaub: