Skiurlaub Sölden TVB BBS Sölden Fotograf Rass und Dorner
günstiger Skiurlaub in Sölden TVB BBS Sölden Fotograf Albin Niederstrasser
Sölden Österreich Skiurlaub TVB BBS Sölden Fotograf Isidor Nösig
Party Skiurlaub in Sölden TVB BBS Sölden Fotograf Rass und Dorner
Skihütten in Sölden TVB BBS Sölden Fotograf Guido Mangold
Skireisen nach Sölden TVB BBS Sölden Fotograf Albin Niederstrasser
Allgemeine Infos zu Sölden Zu den Skihütten in Sölden Zu den Ski Hotels in Sölden Zu den Sporthotels in Sölden

Skiurlaub in Sölden

Die 3400 Einwohner zählende Gemeinde Sölden im Ötztal ist eines der beliebtesten Ski- und Snowboardzentren Europas. 15 000 Gästebetten hält der nach der Hauptstadt Wien meist besuchteste Touristenort Österreichs bereit. Die gut ausgestatteten Unterkünfte liegen zum Großteil zentral im Ort oder direkt an den Pisten. Das einzigartige Mikroklima, die überdurchschnittlich lange Sonnenscheindauer und eine garantierte Schneesicherheit von November bis Mai machen Sölden zu einem Ski-Mekka der Extraklasse. Sölden erfährt jährlich internationale Beachtung, wenn die alpinen Skirennläufer auf dem Rettenbachferner traditionell zu ihrem ersten Weltcup-Slalom der Saison starten.



Skigebiet Sölden

Das Söldener Skigebiet erstreckt sich in einer Höhe von 1377-3340 Metern. Alle Pisten unterhalb 2200 Metern werden künstlich beschneit. 34 modernste Liftanlagen können stündlich bis 68 000 Skifahrer hinauf in die Skigebiete befördern. 147 Pistenkilometer garantieren Skiurlaub in Österreich vom Feinsten. 51 Kilometer Piste sind blau markiert und somit für Anfänger geeignet, auf den 62 Kilometern roter Piste sollte man schon einiges an Können mitbringen, die 27 Kilometer der schwarzen Piste sollten nur von erfahrenen Skiurlaubern in Angriff genommen werden.

Schneesicherheit in Sölden durch drei 3Tausender

Sölden ist das einzige Skigebiet Österreichs, welches drei liftmäßig zugängliche 3Tausender vorweisen kann. Zu den "Big 3" zählt der Gaislachkogel im Söldener Hausskigebiet Giggijoch, besonders bei Skifans beliebt, die sich auch gern abseits der gesicherten Pisten im tiefen Schnee bewegen. Auf dem 3309 Meter hohen Tiefenbach Gletscher ist ganzjährig Skifahren möglich. Die Schwarze Schneide bietet auf einem 3370 Meter hohen Naturplateau einen grandiosen Rundblick bis zu den Dolomiten. Während des Skiurlaubes in Sölden nicht verpassen sollte man die mit 12,8 Kilometer längste Abfahrt des Skigebietes. Der Lift Golden Gate to the Glacier verbindet den Gaislachkogel mit den Gletschern und ermöglicht den Skiurlaubern von Sölden direkt in die Skigebiete zu gelangen. Der höchste per Lift erreichbare Punkt liegt bei 3250 Metern Höhe. Auf der "Big 3 Rallye" fährt man auf zirka 50 Kilometern durch das gesamte Skigebiet und überwindet dabei 10 000 Höhenmeter. In Sölden befindet sich die einzige Ski Test Station Europas. Interessierte können sich in den örtlichen Sportgeschäften anmelden und das Material der renommierten Firmen testen.

Party, Party, Party

Jeder Tag auf der Piste im Skiurlaub in Sölden geht einmal zu Ende, aber der Spaß ist hier noch lange nicht vorbei. Im "Ibiza der Alpen" wird in den Berghütten, Bars und Restaurants kräftig weitergefeiert.

Skiurlaub in reizvoller Umgebung

Die reizvolle Umgebung Söldens lädt zu ausgedehnten Skitouren durch die Ötztaler Alpen ein. Die Venter Skirunde führt vorbei an den Gipfeln der Weißkugel, Fluchtkogel, Similaun, der Fineilspitze und der Wildspitze. Die Skiroute durch das Rettenbachtal gilt als Geheimtipp. Die Freizeit Arena Sölden mit Alpenbad, Eislaufbahn, Tennishalle, Fitnessstudio- und Kegelbahn komplettiert das Angebot an aktiven Erholungsmöglichkeiten beim Skiurlaub in Sölden.

Hotels in Sölden

Hier finden Sie die passenden Unterkünfte in Sölden

Interessante Skigebiete für den Winterurlaub:
Weitere attraktive Ziele für Ihren Skiurlaub:

Webempfehlungen

Sölden