Das Wintersportgebiet Gosau


Der Ort Gosau im schönen Österreich erstreckt sich mit seinen drei Ortsteilen über eine Länge von elf Kilometern. In 767 Metern Höhe liegt der Ort weit über vielen Gemeinden in der Umgebung. Die Einheimischen von Gosau setzen auf Tradition und dieses Bewusstsein ist in vielen Dingen zu spüren. So laden unter anderem gemütliche Stammtischrunden nicht nur die Einheimischen ein, daran Platz zu nehmen. Auch die vorübergehend im Ort verweilenden Gäste können sich den geselligen Runden gern anschließen. Gastfreundschaft ist in Gosau ebenfalls Tradition und davon kann sich jeder einzelne Gast immer wieder selbst überzeugen.



Das Skigebiet von Gosau


Wer bei einem Winterurlaub in Gosau auf nichts verzichten möchte, der sollte sich unbedingt den Skipass „Dachstein-West“ besorgen, denn damit stehen ihm über 140 Kilometer Pisten der verschiedenen Kategorien zur Verfügung. Diese Pisten sind zwar zumeist leicht und sage und schreibe knapp 100 Kilometer fallen in die mittelschwere Kategorie. Aber es stehen immerhin auch einige Kilometer für die absoluten Könner unter den Skifahrern zur Verfügung. Es sind vor allen Dingen die weniger geübten Skifahrer und Skifahrerinnen, die sich auf den leichten und breiten Pisten, die sich durch die Winterwälder hindurch schlängeln und ins Tal hinab führen, besonders wohl fühlen. Zu den anspruchsvollen Pisten, die selbst den Könnern einiges abverlangen, gehört z.B. die 2,5 Kilometer lange Piste, die von der Bergstation bis nach Au in Abtenau führt und auf der die Skifahrer einen Höhenunterschied von 450 Metern zurücklegen. Für Boarder dürfte vor allen Dingen der Funpark an der Hornspitzbahn in teressant sein. Sie ist mit Rails, Jump und Tables der ideale Tummelplatz für Freestyler.

Damit sich die Skifahrer beim Skilaufen in Gosau auch tatsächlich die Zeit nur mit Vergnügen vertreiben können, sorgen die zahlreichen Liftanlagen für schnelle Wege nach oben und damit für nur kurze Unterbrechungen des Skivergnügens. Wer die höchste Stelle im Skigebiet Gosau erreichen möchte, muss immerhin bis in eine Höhe von 2.100 Metern hinauf. In dieser Höhe beginnt nämlich das Skigebiet und endet in 475 Metern Höhe noch unterhalb des Ortes. Teil der Skiregion „Dachstein-West“ sind auch die 215 Kilometer Langlaufloipen, die für Freude unter den Langläufern sorgen. Im Gebiet um Gosau sind über 52 Kilometer Loipen vorhanden, von denen die meisten mittelschwer oder leicht sind. Die Dorfloipe von Gosau erstreckt sich über insgesamt 15 Kilometer und gehört damit zu den Längsten in der Region.

Apres Ski in Gosau


Apres Ski und ausgelassene Vergnügen suchen die Gäste im Winterurlaub in Gosau vergebens. Hier „vergnügt“ man sich nach alter Tradition bei Gemütlichkeit und Gastlichkeit, wobei der gute alte Stammtisch in Gosau noch immer unbedingt dazu gehört. Für jede Menge Abwechslung außerhalb der Pisten sorgen auf jeden Fall auch die Schlittenfahrten, bei denen, ebenfalls nach guter alter Tradition, die Pferde vorgespannt werden. Selbstverständlich sorgen auch Rodeln und Eisstockschießen für Ausgelassenheit bei den Kleinen und den Großen gleichermaßen und wer keinerlei Wintersport im eigentlichen Sinne betreiben, sondern sich einfach nur in der winterlichen Landschaft bei langen Spaziergängen erholen möchte, dem stehen dafür etwa 40 Kilometer Wanderwege zur Verfügung.
Weitere attraktive Ziele für Ihren Skiurlaub: